Wie sicher sind ihre Elektrogeräte?

Haben Sie sich schon einmal überlegt, wie viele Elektrogeräte in Ihrer Firma tagtäglich im  Einsatz sind? Von der Kaffeemaschine über den Kopierer und die Tischleuchte bis zum  Verlängerungskabel – es wird stets davon ausgegangen, dass alle Geräte sicher sind.

Arbeitgeber sind dazu verpflichtet, alle Elektrogeräte in ord-nungsgemässem Zustand zu halten, regelmässig zu überprüfen und dies zu dokumentieren. Oftmals sind aber gefährliche Mängel für Laien nicht als solche erkennbar. Nur der Spezialist kann beurteilen, wie sicher Elektrogeräte sind und ob die Benutzer gegen Stromschlag geschützt sind.

Als Elektro-Profis wissen wir, worauf es ankommt:

Welche Geräte müssen überprüft werden?

Grundsätzlich alle Elektrogeräte, die nicht fest installiert sind. Einige Beispiele:

  • Werkstätten: Bohrmaschinen, Winkelschleifer, Stichsägen etc.
  • Laboratorien: Heiz- und Messgeräte, Tischleuchten, Rührgeräte etc.
  • Bürobetriebe: Kopierer, Stehleuchten, Teekocher, Kaffeemaschinen, Ventilatoren, Verlängerungskabel etc.
  • Pflegestationen: Rasiergeräte, Frisierstäbe, Radios, Flaschen-wärmer etc.

Wir überprüfen sämtliche Elektrogeräte in Ihrem Betrieb pe-riodisch nach der Geräteprüfungsnorm. Professionell, schnell und unkompliziert. Damit Sie und Ihre Mitarbeitenden sicher sind.

Kontaktieren Sie uns